Liebe Freunde des Stocherkahns und des Gesanges,

 

Lassen Sie sich aus dem Alltag entführen und erleben Sie ein einmaliges Tübinger Extra, 

die ungewöhnliche Kombination von Stocherkahnfahrt, Live-Musik und Poesie: Die Tübinger Kahngesänge. 

Karin Hoffmanns Gesang und das Spiel des Pianisten auf dem Stocherkahn erzeugen ein zartes Klangband, 

das sich mit dem fließenden Neckar zu einem Ganzen verbindet.

Eintauchen in die Musik und die Sinne mitfließen lassen…

 

Genießen Sie eine klangvolle Stocherkahnfahrt auf dem schönen Neckar!

 

Wenn Sie die Tübinger Kahngesänge für Ihr persönliches Fest, Ihre Tagung oder einen besonderen Anlass buchen wollen,

freuen wir uns über Ihre Anfrage! Indoor können Sie unsere Programme das ganze Jahr über buchen. 

Das Team der Tübinger Kahngesänge

 

Karin Hoffmann Mezzosopran

2007 gründete Karin Hoffmann zusammen mit ihrer Schwester Bärbel Hoffmann die Tübinger Kahngesänge, eine Kombination aus Stocherkahnfahrt und Liederabend mit Gesang und Klavier auf dem Neckar. Daraus entwickelten sich in Zusammenarbeit mit dem Hölderlinturm Tübingen die Hölderlin-Leseconcerte auf dem Stocherkahn und im Hölderlingarten. Seit 2008 arbeitet die Sängerin dabei mit dem Pianisten Herwig Rutt und der Harfenistin Petra Kruse zusammen, 2014 kam der Pianist Bert Klein dazu. Karin Hoffmann arbeitet als Klavierlehrerin in Tübingen (www.klavierlehrerin-tuebingen.com) und gestaltet als Sängerin und Pianistin vorwiegend Programme, die Musik und Literatur miteinander verbinden. 
Neben ihrer pianistischen Ausbildung begann Karin Hoffmann ihre Gesangsausbildung bei Kristina Gloge und bei Eva Brand. Weitere Impulse für ihr Singen erhielt sie von Christine Müller. Ihre wichtigsten Lehrerinnen sind bis heute Isolde Assenheimer und Sibylla Rubens. 

 

Steffen Breuninger

fährt den Stocherkahn und ist für Ihre Anfragen telefonisch erreichbar unter 0176 530 9360. 

Außerdem ist er zusammen mit Karin Hoffmann verantwortlich für die gesamte Organisation der Stocherkahn-Konzerte.

 

Herwig Rutt Pianist

*1958 in Hannover, Studien in Musikwissenschaft, Klavier und Komposition in Bonn, Alfter und Stuttgart, seit 1991 als Pianist, Komponist sowie Theatermusiker im süddeutschen Raum unterwegs. Zahlreiche Rundfunk-, Fernseh- und CD- Produktionen. 

 

Bert Klein Pianist

*1969 in Reutlingen, Studium der Musikwissenschaft und Philosophie in Tübingen. Als freiberuflicher Musiker auf dem Gebiet Klavierbegleitung und Korrepetition wirkte Klein an zahlreichen Chorprojekten mit dem Silcherbund Tübingen und dem Chor Kilchberg sowie zuletzt beim Projekt ‚Theater für ein Jahr‘ mit.

 

Simone Gärtner & Thomas Schneider

Kapitäne zur See

Impressum

 
Tübinger Kahngesänge
Karin Hoffmann
Montfortweg 9


D-72070 Tübingen

 

0 70 71 / 94 26 39

0176/ 530 936 01


www.kahngesaenge.de
E-mail: info <at> kahngesaenge.de

Inhaltlich Verantwortlicher für den Internet Auftritt:
Karin Hoffmann (Anschrift wie oben).

Haftung für eigene Inhalte
Eine Gewähr oder Verantwortung für Vollständigkeit, Fehler redaktioneller und technischer Art, Auslassungen usw. sowie die Richtigkeit  der auf diesem Internetangebot befindlichen Information kann nicht übernommen werden.
Wir sind für die eigenen Inhalte, die wir zur Nutzung bereithalten, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. 

Von diesen eigenen Inhalten sind Verweise auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden.

Haftung für Inhalte auf Internetangeboten Dritter
Die Verweise durch Links auf Inhalte fremder Internetangebote dienen lediglich der Information. 
Die Verantwortlichkeit für diese fremden Inhalte liegt alleine bei dem Anbieter, der die Inhalte bereithält. Die fremden Internetangebote sind vor dem Einrichten des entsprechenden Verweises überprüft worden. Wir übernehmen jedoch keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit von Informationen übernommen werden, die hinter einem Verweis oder Link liegen. Der Inhalt der anderen Internetangebote kann jederzeit ohne unser Wissen geändert werden. 
Wir haben keinen Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der durch Link von unserem Internetangebot aus erreichbaren Seiten anderer Anbieter haben und uns deren Inhalt nicht zu eigen machen. 

Änderung der bereitgestellten Informationen
Wir behalten uns das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung die bereitgestellten Informationen zu ändern, zu ergänzen oder zu entfernen. 

Urheberrecht
Die Gestaltung des Angebots sowie die inhaltlichen Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Dies gilt insbesondere für Texte, Bilder, Grafiken, Ton-, Video-, oder Animationsdateien einschließlich deren Anordnung auf den einzelnen Internet-Seiten. Zum Download angebotene Informationen (Broschüren, Formulare, Merkblätter etc.) können zum persönlichen Gebrauch gespeichert und ausgedruckt werden. Der Nachdruck und die Auswertung von Pressemitteilungen ist mit Quellenangabe gestattet. Im Übrigen darf die Veröffentlichung (auch im Internet), Verarbeitung oder gewerbliche Nutzung aller Inhalte (oder Teilen davon) nur nach vorheriger Genehmigung durch uns erfolgen.